50 ich ruf mal meine Tochter an die spricht deutsch.

Hat er wohl gesagt der nette Wirt, weil auch das habe ich leider nicht verstanden.

Die Sprachbarrieren wird immer größer aber sie heraneilende Tochter war meine Rettung. Sie organisierte mir noch ein Bett in einer kleinen Pension bei der ich selber auch angerufen hatte. Aber bei mir ist irgendwie niemand ans Telefon gegangenen.

Der Weg von pannonhalma raus war gepflastert von meiner eigenen Verplantheit,kurz nachdem ich den klosterberg bezwungen hatte fiel mir auf dass ich mein Portemonnaie in der Pension liegen gelassen habe. Alles wieder du Tee um alles wieder hochzulaufen. Lwergeld was ich nicht mehr so oft bezahlen möchte.

Ich bin nach 6, stockfinster war es schon wieder in nagygmand angekommen, dank der netten Hilfe musste ich auch nicht auf der Straße schlafen.

Pannonhalma-nagygmand 38 km

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close