47+48

Mein Samstag hat so früh angefangen wie noch kein Tag. Okay irgendwie stimmt das ja nicht weil jeder Tag gleich lang ist. Aber ich bin um 4 Uhr losgewandert, zum einen weil  ich auch nach fast 1000  gewanderten km 43 km  als Herausforderung sehe. Zum anderen weil der hsv um 1 gespielt hat.

Der Zufall wollte wohl das ich dieses Wochenende Knut einem Freund aus Deutschland verbringe der gerade beruflich in györ ist, cooler Zufall oder? Gefällt mir.

Nach einem schönen Abend und einem noch viel schöneren Sonntag mit tollen Gesprächen und wackeren ungarischen Straßenessen kann ich morgen voller wnwrgie Richtung Budapest weiterlaufen.

Wieselburg-györ 43km


Györ 0

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close